Archiv der Kategorie: Fussball

Geänderter Spielbeginn

Die Anstoßzeiten unserer beiden Aktiven Mannschaften haben sich für kommenden Sonntag geändert.

TSG II-VFB II Beginn15.00Uhr                                                                                      TSG I – VFB I  Beginn17.00 Uhr

 

 

Achtelfinale Bezirkspokal

logo-bezirkspokalUnsere beiden Aktiven Mannschaften sind suverän ins Achstelfinale des Bezirkspokal Riß eingezogen.  Die nächste Runde findet am 08.09.2016 statt.

VFB Gutenzell – TSG Achstetten                                                                        TSG Achstetten II – SV Eberhardzell

Spielbeginn bei beiden Partien ist um 18.00 Uhr

 

 

Wofgang Seif

Wolgang Seif

Zur Saison 16/17 übernimmt ein altbekannter das Traineramt der zweiten Mannschaft in der Kreisliga B und wird somit Nachfolger von Werner Böhringer. Herzlich Willkommen heißen möchten wir Wolfgang Seif, welcher von den SF Sießen wieder in die Heimat zurück kommt.
 

Arena Cup 2016

Arena 12Auch in diesem Jahr findet wieder unser Arena Cup statt .Vom 15 – 17.07.2016 heißt es Fußball pur in der Arena. Den Start machen die C Junioren am Freitag Abend. Am Samstag stehen die E und F Junioren Turniere an. Den Abschluß machen am Sonntag die D Junioren und die Bambinis. Einladung kann unter der Rubrik Veranstaltungen runtergeladen werden.Anmeldungen bitte direkt an TSG-Arenacup@gmx.de.

Wir freuen uns schon auf Eure Anmeldungen

TSV Rot a.d Rot – TSG Achstetten 1-3

BezirksligaDie Gäste hatten mit Daniel Krug den überragenden Akteur auf dem Platz und entführten verdient die Punkte aus dem Rottalstadion. Die Gastgeber hatten in der Anfangsphase leichtes optisches Übergewicht, mit dem ersten guten Angriff netzte Daniel Krug (24.) nach einem Stellungsfehler in der TSV-Abwehr ein. Roland Dreya hatte für die Gäste den zweiten Treffer auf dem Fuß, den aber wieder Krug (34.) nach starker Einzelaktion besorgte. Fast im Gegenzug markierte Marc Hörburger (36.) nach gutem Rückpass von Daniel Kling das 1:2. Die Gäste zogen sich nach der Pause etwas zurück, was den TSV etwas besser ins Spiel brachte. Die Roter Hoffnungen auf einen Punktgewinn zerstörte Daniel Krug (58.) mit seinem dritten Treffer