Archiv der Kategorie: 1. Mannschaft

Saisonstart 2019/20

Nach der Saison ist bekanntlich vor der Saison. Unser Trainerteam Markus Schönleber und Markus Bürk starten mit ihren Teams am 09.07.2019 mit der Vorbereitung zur neuen Saison. Auf diesem Wege begrüßen wir unseren neuen Trainer der “ERSTEN” Markus Schönleber in Achstetten und wünschen ihm viel Erfolg mit seinem Team. Natürlich begrüßen wir auch alle Neuzugänge und wünschen euch viel Erfolg in der neuen Saison.  Folgende Vorbereitungsspiel sind geplant um alle unsere Jungs auf die Saison gut vorzubereiten.

  • Sonntag 14.07.2019 um 17.00 Uhr     Gegner offen
  • Mittwoch 17.07.2019 um 19.00 Uhr TSV Erbach – TSG Achstetten 1
  • Samstag 20.07.2019 um 17.45Uhr   TSG Achstetten 1 – U19 SSv Ulm 1846 Fußball
  • Sonntag 21.07.2019 um 15.00 Uhr  TSG Achstetten 2 – SV Reinstetten
  • Samstag 27.07.2019 um 19.00 UhrTSG Achstetten 1 – SV Ringingen
  • Samstag 27.07.2019 Rottal Cup Turnier in Bronnen
  • Sonntag 28.07.2019 um 17.00 Uhr TSG Achstetten 2 – SV Granheim
  • Dienstag 30.07.2019 um 19.00 Uhr FV Bad Schussenried – TSG Achstetten 1
  • Donnerstag 01.08.2019 um 19.00 Uhr TSG Achstetten 1 – SV Donaurieden
  • Mittwoch 07.08.0219 um 19.00 Uhr SSG Ulm 99 – TSG Achstetten 1

 

>>>Werde Schiri<<<

Die TSG Achstetten sucht pfiffige Persönlichkeiten!

Die Schiedsrichtergruppe Riss veranstaltet im Januar 2019 erneut einen Neulingskurs für Schiedsrichter. Dieser richtet sich an alle Fußballinteressierten (m/w) im Alter zwischen 14 und 50 Jahren. Die TSG Achstetten sucht hierfür Anwärter, die sich an der frischen Luft ihr Taschengeld aufbessern und gleichzeitig einem schönen Hobby nachgehen wollen. Dieser Kurs ist auch ideal für Quereinsteiger/ehemalige Spieler, welche Spaß am Fußball haben.

Leider geht seit Jahren die Anzahl an aktiven Schiedsrichtern im Bezirk Riss zurück. Bereits jetzt können nicht mehr alle Spiele mit geprüften Schiris besetzt werden. Hilf DU uns dies zu ändern und tu gleichzeitig der TSG noch etwas Gutes!Wir unterstützen Dich gerne! Infos erhältst Du bei unserem Schiedsrichterverantworlichen Thomas Hettich oder unserem Abteilungsleiter Thorsten Stumpf

 

++Trainingsauftakt ++

Das neues Jahr hat begonnen und wir wünschen allen ein Frohes neues Jahr 2018. Winterzeit bedeutet Vorbereitungszeit auf die Rückrunde für unsere Aktiven Mannschaften.                                               Am 30.01.2018 bitten unsere Trainer der ersten und zweiten Mannschaft zum Trainingsauftakt. Folgende Vorbereitungsspiele stehen in der harten  6  wöchigen Vorbereitung an :

11.02.2018      Gegner offen                                                                                         17.02.2018    SV Ringingen (H)                                                                                      24.02.2018    SV Donaurieden (A)   

Wir wünschen allen Spielern eine Verletzungsfreie Vorbereitung und einen guten Start in die Rückrunde. 

                  

Aktiven starten am 04.07.2017 in die Vorbereitung

Am 04.07.2017 startet das Team von Thorsten Seeger in die Vorbereitung für die kommende Kreisliga A Saison.  Ebenfalls am gleichen Tag startet auch unsere zweite Mannschaft in die anstrengende Vorbereitungsphase .

Nach einigen Neuzugängen ist auch ein neues Gesicht an der Linie der zweiten Mannschaft Tobias Bürk ist ab der neuen Spielzeit Trainer unseres Kreisliga B Teams und ist somit Nachfolger von Wolfgang Seif der seine Karriere  beendet.

Wir wünschen Tobias viel Erfolg für die kommende Sasion.

 

 

TSV Rot a.d Rot – TSG Achstetten 1-3

BezirksligaDie Gäste hatten mit Daniel Krug den überragenden Akteur auf dem Platz und entführten verdient die Punkte aus dem Rottalstadion. Die Gastgeber hatten in der Anfangsphase leichtes optisches Übergewicht, mit dem ersten guten Angriff netzte Daniel Krug (24.) nach einem Stellungsfehler in der TSV-Abwehr ein. Roland Dreya hatte für die Gäste den zweiten Treffer auf dem Fuß, den aber wieder Krug (34.) nach starker Einzelaktion besorgte. Fast im Gegenzug markierte Marc Hörburger (36.) nach gutem Rückpass von Daniel Kling das 1:2. Die Gäste zogen sich nach der Pause etwas zurück, was den TSV etwas besser ins Spiel brachte. Die Roter Hoffnungen auf einen Punktgewinn zerstörte Daniel Krug (58.) mit seinem dritten Treffer