Archiv der Kategorie: 2. Mannschaft

Aktiven starten am 04.07.2017 in die Vorbereitung

Am 04.07.2017 startet das Team von Thorsten Seeger in die Vorbereitung für die kommende Kreisliga A Saison.  Ebenfalls am gleichen Tag startet auch unsere zweite Mannschaft in die anstrengende Vorbereitungsphase .

Nach einigen Neuzugängen ist auch ein neues Gesicht an der Linie der zweiten Mannschaft Tobias Bürk ist ab der neuen Spielzeit Trainer unseres Kreisliga B Teams und ist somit Nachfolger von Wolfgang Seif der seine Karriere  beendet.

Wir wünschen Tobias viel Erfolg für die kommende Sasion.

 

 

Wofgang Seif

Wolgang Seif

Zur Saison 16/17 übernimmt ein altbekannter das Traineramt der zweiten Mannschaft in der Kreisliga B und wird somit Nachfolger von Werner Böhringer. Herzlich Willkommen heißen möchten wir Wolfgang Seif, welcher von den SF Sießen wieder in die Heimat zurück kommt.
 

TSV Rot a.d Rot – TSG Achstetten 1-3

BezirksligaDie Gäste hatten mit Daniel Krug den überragenden Akteur auf dem Platz und entführten verdient die Punkte aus dem Rottalstadion. Die Gastgeber hatten in der Anfangsphase leichtes optisches Übergewicht, mit dem ersten guten Angriff netzte Daniel Krug (24.) nach einem Stellungsfehler in der TSV-Abwehr ein. Roland Dreya hatte für die Gäste den zweiten Treffer auf dem Fuß, den aber wieder Krug (34.) nach starker Einzelaktion besorgte. Fast im Gegenzug markierte Marc Hörburger (36.) nach gutem Rückpass von Daniel Kling das 1:2. Die Gäste zogen sich nach der Pause etwas zurück, was den TSV etwas besser ins Spiel brachte. Die Roter Hoffnungen auf einen Punktgewinn zerstörte Daniel Krug (58.) mit seinem dritten Treffer

Kantersieg am ersten Spieltag

Bezirksliga

Die ersatzgeschwächten Gäste hatten gegen die kompakt und aggressiv auftretende Heimelf nicht den Hauch einer Chance. Daniel Krug (10.) eröffnete den Torreigen mit schönem Solo zum 1:0, Florian Geiselmann (15.) köpfte einen Eckball zum 2:0 ein. Mit einem Flachschuss aus 18 Metern stellte wiederum Daniel Krug (30.) den 3:0-Pausenstand her. Unmittelbar nach der Pause nutzte Daniel Krug (46.) die Vorarbeit von Roland Dreya zum 4:0, der auch Vorbereiter zum 5:0 von Florian Hoffmann (61.) war. Der überragende Akteur Daniel Krug (77., 90.) schloss zwei Konter zum 6:0 und 7:0 ab.

 

KreisligaAufgrund Spielermangel seiten des SV Stafflangen II wurde die Begegnung unserer zweiten Mannschaft verschoben.